Warenkorb (0)

Kastanien Tinktur

Rosskastanien kann man nicht nur zum Waschen verwenden, diesmal habe ich damit eine Tinktur angesetzt. Kastanien sind aufgrund ihrer Inhaltsstoffe vielseitig verwendbar. So wirkt die Tinktur zB äußerlich angewendet bei geschwollenen Beinen, oder bei Venenentzündungen oder sie wird zur Behandlung von Krampfadern verwendet. Ihr Wirkstoff Aescin, erhöht die Fließgeschwindigkeit des Blutes und verengt die Gefaßwände, daher kommt es zu weniger Wasseransammlung im Gewebe.
Die Tinktur kann auch in einer Salbe verarbeitet werden und so äußerlich angewendet werden.

Für die Tinktur habe ich die Kastanien geviertelt, geschält hab ich sie nicht, das war mir zu anstrengend jetzt lass ich sie mal 4-6 Wochen in Alkohol ausziehen und schüttel das Glas täglich. Nach den 4 Wochen wird die Tinktur dann abgeseiht und in Braunglasflaschen abgefüllt.  Ich werde damit  ein Venengel  herstellen.  Bericht folgt…..

 

Scroll to Top