Warenkorb (0)

Über uns

Die Liebe zur Natur und zu Heil- und Wildkräutern hat uns zu einander geführt.

Mit der Kraudarei geht ein Herzenswunsch von uns beiden in Erfüllung. In unseren Kräuterkursen möchten wir vielen Menschen die Welt der Kräuter und die wundervollen Gaben die uns Mutter Erde schenkt, näher zu bringen.

Wir freuen uns auf wundervolle Momente in und mit der Natur!

Silvia Beck

  • Naturenergetik-Ausbildung bei Gabriele Altmann
  • Weinviertler Kräuterführerin „Kraudara & Kräuterhexe“
  • Grüne Kosmetik bei Gabriela Nedoma
  • Kräuterpädagogik am LFI Eisenstadt
  • KräuterLebensKunde bei Dr. Orphelia Herdits-Riemer

Die Kräuterkunde ist ein uraltes Wissen, das Wissen um die Pflanzen und ihr Wesen und um die unsichtbaren Kräfte die in der Natur und im Menschen wirken.  Seit Menschengedenken begleiten uns Pflanzen und sind uns Nahrung und Medizin. Jede Pflanze heilt auf ihre Art und trägt die Kraft und die Qualität der Jahreszeiten und des Universums in sich. Es macht mir große Freude das Entstehen und Gedeihen der Pflanzen zu beobachten und ihre Veränderung im Jahreskreislauf zu verfolgen.  Ich freue mich, die Kraft der Heilkräuter auf verschiedene Arten einfangen zu können. Der Gedanke mich selbst versorgen zu können, meine eigene Kosmetik, Nahrung und Medizin herzustellen, macht mich glücklich und zufrieden. Wenn wir uns besinnen und der Natur lauschen, wenn wir uns die Zeit nehmen und uns zu den Pflanzen oder zu den Bäumen setzen, wenn wir versuchen mit der Natur zu leben, dann werden wir viel über die Kraft der Pflanzen erfahren und auch über uns selbst. Wenn der Rhythmus der Natur, das Wachsen und das Keimen, das Blühen und das Vergehen, zum Rhythmus unseres Körpers wird, dann sind wir im Einklang mit der Natur und das richtige Heilmittel offenbart sich uns zur rechten Zeit.

Angelika Ambrusch

  • Kräuterpädagogik am LFI Oberwart
  • Kräuterkunde nach Blatt & Dorn
  • Heilpflanzenschule urbarium

Die Liebe zur Natur, insbesondere zu Blumen und Nutzpflanzen wurde mir in die Wiege gelegt. Der Garten meiner Eltern inspirierte mich und so entstand hinter unserem jetzigen Zuhause nach und nach ein Naturgarten. Biologisches Gärtnern im Einklang mit der Natur, die Schaffung eines Lebensraumes für Bienen, Insekten und andere Nutztiere war von Anfang an eine Herzensangelegenheit. Dabei stolperte ich immer wieder über verschiedene Wiesenkräuter vor unserer Haustüre und der Wunsch, mehr darüber zu lernen wuchs.

Ich machte am LFI Burgenland die Ausbildung zur zertifizierten Kräuterpädagogin und darf nun im Rahmen von Workshops und Kräuterwanderungen mein Wissen interessierten Menschen weitergeben und ihnen die Tür in die wunderbare Welt der Heilkräuter öffnen. Es ist mir ein besonderes Anliegen aufzuzeigen, wie man mit Hilfe der Pflanzen Körper, Geist und Seele stärken und verwöhnen kann.

 

„Es ist nicht genug, zu wissen – man muss es auch anwenden.
Es ist nicht genug, zu wollen – man muss es auch tun.“
                 Johann Wolfgang von Goethe, Universalgenie (1749-1832)                                                                                             


Scroll to Top