Warenkorb (0)

Blog

Mabon – Erntedankfest

Wir danken für die Fülle in unserem Leben! Die Nächte werden länger, es wird kühler und allmählich ziehen sich die Lebensgeister der Pflanzen zurück. Das Jahresrad dreht sich weiter und am 22. September beginnt der Herbst und gleichzeitig sind zu diesem Zeitpunkt Tag und Nacht gleich lang. Die Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche wird um den 22./23. September gefeiertRead More…

Schwarzer Holunder | Sambucus nigra

Jedes Haus braucht einen Holler, sagt man. Und man soll vor dem Holunder den Hut ziehen…   Der Holunder ist ein uralter, mystischer Hausstrauch, welcher schon immer die Nähe zu Menschen suchte. Für die genussreiche Küche und zum Heilen ist er ein Tausendsassa, der uns gleich zweimal im Jahr reich beschenkt – im Frühjahr mitRead More…

Schafgarbe | Achillea millefolium

Schafgarbe im Leib, tut wohl jedem Weib – so lautet ein alter Spruch. Die Schafgarbe ist eine der wichtigsten Heilpflanzen in der Volksmedizin und wird auch als „das Heilkraut für Frauen“ bezeichnet. Sie wurde auch „Heil der Welt“ oder „Heil aller Schäden“ genannt, weil man sie als Allheilmittel ansah und mit ihr sogar die Pest zumRead More…

Schnitterinnenfest – Lughnasadh

Die Zeit der reichen Ernte Das Schnitterinnenfest – auch Lammas oder Lughnasadh genannt – ist eines der 4 Mondfeste und wird in der Nacht vom 31. Juli zum 1. August gefeiert. Es liegt im Jahreskreislauf genau gegenüber von Lichtmess (02.02.). Im Feber feiern wir den Wiedereintritt in die Natur und im August den Abschied von MutterRead More…

Johanniskraut | Hypericum perforatum

Das Sonnwendkraut   »Johanniskraut, ich segne dich, heilst das Jucken und den Stich, und die Macht der Hexe brich.« heißt es in einem alten Spruch.   Das Johanniskraut ist, wie der Beifuß, das Eisenkraut, die Kamille und die Schafgarbe, eines der Johanniskräuter, also jene Kräuter, die zu Mittsommer voll erblühen. Der heutige Name der Pflanze leitetRead More…

Sommersonnwende …

… der längste Tag und die kürzeste Nacht   Das Jahreskreisrad dreht sich weiter und nächste Woche feiern wir schon die Sommersonnwende. Der 21.6. 2021 ist der längste Tag und die kürzeste Nacht des Jahres! Es ist eines der vier großen Sonnenfeste. Ihr Gegenstück ist die Wintersonnwende. Was feiern wir zur Sommersonnwende? Die Kraft derRead More…

Die Fichte und ihre heilenden Kräfte

Fichte | Picea abies   Die Fichte ist ein Baum der Bergwälder. Sie wächst auf bis zu 2000 Meter als Einzelbaum oder im Mischwald und teilt ihre lindernden Kräfte mit uns. In Monokulturen wird sie häufig mit Pestiziden gespritzt bzw. anderen Mitteln, die die Wuchskraft fördern sollen, behandelt. Derartige Bäume sind unserer Gesundheit nicht dienlich.Read More…

Die Gundelrebe, das kleine kriechende Wunder.

Gundelrebe | Glechoma hederacea   Die Gundelrebe – im Volksmund auch Gundermann, Erdefeu oder Wunderrebe genannt – hat lange Ranken, dicht besetzt mit kleinen Blättchen. Zur Blütezeit stellen sich die blühenden Stängel mit den hübschen violetten Blüten gerade auf. Die Gundelrebe wächst in lichten Wäldern, auf feuchten Wiesen, an Mauern und Zäunen und bildet mitunterRead More…

Beltane – das Fest der „Strahlenden Sonne“.

Beltane – das Fest der „Strahlenden Sonne“. Vor einem Jahr zu Beltane haben wir uns nach sechs Wochen Lockdown und Rückzug gefreut auf die Freiheit, die uns damals wieder ermöglicht wurde. Mit dieser Freude auf die Leichtigkeit des Lebens und dem Gedanken daran wieder FREI zu sein, haben wir Beltane gefeiert. Wenn es auch einRead More…

Wer kennt es nicht, das zierliche, duftende Veilchen?

Wohlriechendes Veilchen | Viola odorata   „Wenn jemand traurig ist, dann soll er vom Veilchenwein trinken. Das hat eine frohmachende Wirkung und stärkt die Lunge“. Hildegard von Bingen   Wer kennt es nicht, das zierliche, duftende Veilchen? Von Nahem betrachtet ist das Veilchen eine wunderschöne Blume mit einer ausdrucksvoll eleganten Blüte in kräftigem Violett. MitRead More…

Neunkräutersuppe

Die grüne Neune Die Neunkräutersuppe ist eine traditionelle Speise am Gründonnerstag. Vielerorts gibt es an diesem Tag etwas „Grünes“ am Teller. Es muss aber nicht immer der altbekannte Spinat sein. Und die Neunkräutersuppe darf ruhig auch an jedem anderen Tag im Jahr gegessen werden – vorausgesetzt die Natur beschenkt uns mit den Zutaten. Dieses GerichtRead More…

OSTARA Frühlings-Tag-und-Nacht-Gleiche

OSTARA Frühlings-Tag-und-Nacht-Gleiche Das Jahreskreisfest Ostara zur Frühlings-Tag-und-Nacht-Gleiche ist das letzte Fest im dunklen Halbjahr. Von nun an werden die Tage wieder länger als die Nächte. Energetisch betrachtet ist dieses Jahreskreisfest ein ganz besonderes Ereignis im Kreislauf der Natur. Alle Zeichen stehen auf Neubeginn und alles beginnt wieder zu wachsen – die Pflanzen stecken ihre KöpfeRead More…

Vom Bärlauch und seinen Bärenkräften!

Der Bärlauch, eine der wichtigsten Frühlingspflanzen für unsere Gesundheit! Der Bärlauch ist eine der ersten Frühlingspflanzen und steht für Reinigung und Erneuerung. Wenn du im Frühling bei deinen Spaziergängen durch den Wald plötzlich Knoblauchgeruch wahrnimmst, dann wächst da der Bärlauch. Manchmal in großen Familien, denn wenn er erst einmal irgendwo heimisch geworden ist, breitet erRead More…

Das Geheimnis der Knospen

Das Geheimnis der Knospen „Knospen gleicht der Gedanke, es gleichen den Blüten die Worte; Aber der labenden Frucht gleichet die kräftige Tat.“ (Johann Jakob Schnerr, Buchbinder, Lehrer und Dichter, 1788 – 1869)   Der lateinische Name für Knospe ist Gemma, was übersetzt Edelstein, Juwel oder auch Auge bedeutet. In diesen Worten ist bereits zu erahnen,Read More…

Holunderknospenhonig

Holunderknospenhonig Wie wertvoll dieses Geschenk der Natur – die Knospe – ist, haben wir in einem weiteren Blogartikel bereits genau beschrieben. Bitte nehmt euch die Zeit und lest den Beitrag aufmerksam durch. Es handelt sich bei Knospen nämlich tatsächlich um wahre Schätze der Natur, welchen man mit viel Respekt und Wertschätzung entgegentreten sollte. Immerhin sindRead More…

Die Kraudarei im Fernsehen!

Die Kraudarei im Fernsehen! Die Freude war wirklich groß, als wir vom ORF Burgenland eine Anfrage bekommen haben für einen Sendungsbeitrag in „Burgenland heute“ und „Dobar dan Hrvati“, dem kroatischen Magazin des ORF Burgenland. Wir durften über das Geheimnis der Knospen erzählen und zeigen, wie man Heilmitteln mit diesen kleinen Schätzen herstellen kann. Wir hattenRead More…

Die Kraudarei im Servus Magazin!

Die Kraudarei im Servus Magazin! Stolz und dankbar halten wir die Februar Ausgabe des „Servus Magazins“ in unseren Händen! Die Arbeit mit der Redakteurin und dem Fotografen hat so viel Spaß gemacht und war ein tolles Erlebnis für uns! Wir freuen uns, dass wir die Gelegenheit bekommen haben, die Kraudarei einem so großen Publikum vorzustellenRead More…

Die Vogelmiere, ein Tausendsassa!

Die Vogelmiere, ein Tausendsassa! Die Vogelmiere (Stellaria media) gehört zur Familie der Nelkengewächse und ist ein Mondkraut. Sie ist fast das ganze Jahr über verfügbar und hat schon so manchen Gärtner an den Rand der Verzweiflung gebracht, weil es schier unmöglich ist sie wieder los zu werden. Doch statt sie zu bekämpfen sollte man sichRead More…

Imbolc – das Licht kehrt zurück!

Imbolc – das Licht kehrt zurück! Das erste Jahreskreisfest im neuen Jahr steht bevor! IMBOLC ist ein keltisches Mondfest – die Kelten feierten dieses Lichtfest in der zweiten Vollmondnacht nach der Wintersonnwende.  Erst später wurde ein Datum festgelegt – nun wird Imbolc an Maria Lichtmess am 2. Februar gefeiert. Mit Imbolc wird dem Winter derRead More…

Danke 2020 – Willkommen 2021

Danke 2020 | Willkommen 2021 2020 war ein besonderes, außergewöhnliches Jahr, in dem wir alle auch unkonventionelle und neue Wege gehen mussten. In Zeiten wie diesen schenken uns Rituale Kraft und Sicherheit und geben uns Stabilität. Wir sehen diese etwas ruhigere Zeit gerade als Geschenk und lassen uns ganz auf die Magie der Rauhnächte ein. Read More…

DIY – Deocreme Box

Nur im Wandel können wir werden, nur im Vergehen kann Neues entstehen. (M.B. Hermann) DIY Deobox  –  Naturkosmetik zum selber Rühren  –  N e u    i n    u n s e r e m    W e b s h o p ! ! ! Wir haben die Workshop-Pause genutzt, um eine unsererRead More…

Rauhnächte – Zeit der Einkehr!

Raunächte – Zeit der Einkehr! Auf die Wintersonnwende folgen die Rauhnächte – eine Zeit der Stille, der Rückschau, der Reinigung, eine Zeit der Segnung und Vorbereitung auf das neue Jahr. Sie gehören weder zum alten noch zum neuen Jahr. Es sind Nächte außerhalb der Zeit, eine Übergangszeit. Zwölf heilige Nächte zwischen dem 25. Dezember und dem 5.Read More…

Wintersonnwende

21. Dezember um 11.02 Uhr | Wintersonnwende – die längste und dunkelste Nacht des Jahres wird auch Mutternacht genannt. Das Licht wird neu geboren und von nun an werden die Tage wieder länger und heller. Die Geburt der hellen Zeit steht für den Neuanfang, der Jahreskreislauf beginnt wieder von vorne. Die Wintersonnwende wird gefeiert umRead More…

13 Wünsche für das kommende Jahr – ein zauberhaftes Ritual zu den Rauhnächten

Überlege dir vor der Wintersonnwende (21. Dezember) und vor Beginn der Rauhnächte (je nachdem wann du mit den Rauhnächten beginnst), welche Wünsche du für das kommende neue Jahr hast.  Nimm dir Zeit dafür und suche dir einen gemütlichen Platz. Vielleicht helfen dir Musik und Kerzenschein, um zur Ruhe zu kommen – tue was auch immerRead More…


Scroll to Top